Willkommen - Hula 'Ōlapa

Hālau Hula Makahikina Berlin

Fotos: Ho'ike 2017, ITB 18, FU-Hochschulsportprogramm 2015, Ho'ike 2012 und Aloha-Tag 2013


Zentrum für hawaiianische Bühnenkunst – Hālau Hula Makahikina Berlin

Hula ‘Ōlapa Training in Berlin. Call: 0152-21616297


Das Training des Halau geht 2021 online weiter!
Neu! Hula 'Olapa Training Anfänger-Basics, donnerstags! Neu!

Halau-Jahres-Trainingsprogramm 21
Flyer

Jetzt einsteigen mit Hula 'Olapa! Eine super Chance, um Covid mit Schwung, Fitness und guter Energie zu begegnen. Eintauchen in das kraftvolle Training und die Kultur Hawaiis, online. Hula 'Olapa ist was für Frauen und Männer!
Ein klasse Beispiel: "Life as a Hula dancer" - Über das Leben eines jungen Hula-Praktizierenden
https://www.youtube.com/watch?v=memOFba6jk0


Probestunden für 2021: Hula ‘Ōlapa zum Kennenlernen, online

Neu! Hula 'Olapa Anfänger-Basics, fortlaufende Gruppe, für Neu-Einsteiger*innen

Online Hula 'Auana Sommer 21

Chanten für den Frieden und für Verbundenheit mit Aloha und "I ke kahi, i ke kahi", to be one in times of change

Hula ‘Ōlapa Präsenzunterricht ist zur Zeit ausgesetzt


14 Jahre Hālau Hula Makahikina

Zur Hulaschule:

Die Vermittlung der zeremoniellen Wurzeln des Hula und die Verbindung dieser Bühnenkunst zur Geschichte Hawaiis und zur Natur stehen im Zentrum der Hula Schule Hālau Hula Makahikina.

Der traditionelle Hula ist hier in Deutschland noch weitgehend ungekannt, Hula erzählt die Geschichte Hawaiis. Es handelt sich dabei um die mündlich und durch den Hula vermittelte Kulturgeschichte der indigenen Bevölkerung (Kanaka Maoli) mit polynesischer Herkunft. Hula basiert auf einer sich ständig vertiefenden Trainingspraxis im Halau, dem Ort des Lernens und der gemeinschaftlichen Praxis. Hula ist eine Bühnenkunst, die gesungene Dichtung, eine ausdrucksstarke Gestensprache und dynamische Körperbewegung mit Perkussion und Gesang verbindet und damit das kulturelle Wissen von einer Generation zur nächsten vermittelt.

Das Training im Halau erfolgt nach hawiianischen Prinzipien. Die Prinzipien, auch Hālau-Protokoll geannnt, beinhalten eine disziplinierte Übungs- und Verhaltensweise, die als Teil des Trainings eingeübt werden. Ein respektvoller Umgang dem/der Lehrer*in und den Mittrainierenden ist hier massgeblich. Ähnelt dem Umgang in Dojos und der Praxis asiatischer Kampfkünste.

Ein Hālau ist eine traditionell geführte Hula-Schule. Nach langjähriger Übungspraxis formiert sich ein trainiertes Bühnenensemble des Hālau, um das einstudierte Können und das Wissen, das Hula transportiert, durch Auftritte an die Öffentlichkeit zu tragen. Ein Hālau umfasst die Gemeinschaft der Hula-Praktizierenden. Das Training schult ganzheitlich den Körper, die Stimme, die Persönlichkeit, emotional-spirituell und feinstofflich-seelische Anteile des Menschen und die Lebensenergie. Hula ist Gemeinschaftsorientiert und baut auf Teamgeist. Hula als kulturelle Praxis kultuviert die Wertschätzung der Natur.

Hula ‘Ōlapa ist etwas für Frauen UND Männer. Es ist von ausserordentlicher Bedeutung, dass auch Männer wieder zum Bewegungsausdruck finden. Der traditionelle Hula wurde ursprünglich von Männer ausgeübt und getanzt, eine Praxis die durch die Kolonisierung unterdrückt wurde: Inzwischen haben auf Hawaii viele Männergruppen wieder den Hula für sich entdeckt. Im Hālau Hula Makahikina trainieren Frauen und Männer zusammen.

Wer Hula ‘Ōlapa studiert, studiert, entsprechend den alten Meistern, eine hawaiianische Bühnenkunst als Lebenskunst.

Wer mehr über den Hula ‘Ōlapa im Hālau Hula Makahikina erfahren möchte, macht am Besten einen Trainingsblock mit. Hula braucht Zeit zum Lernen.

Informationen zum laufenden Angebot finden Sie unter: Trainingsangebot
Mehr zur Perspektive, wie man Hula im Halau trainiert: Trainingsaufbau

Leitung: Kumu Hula Dr. Monika Lilleike – Ich freue mich auf Sie und auf Euch, die Hula kennenlernen und praktizieren wollen.

Informationen: info@hula-makahikina.de


Rückblick Ho'ike 2017 - Ho'ike Festaufführung